Blog

04
Mai
2024

Erfolgreiche Teilnahme an zwei Meisterschaften am 04.05.24

Dieses Wochenende war für die KSS wieder sehr erfolgreich. Wir sind gleich auf zwei Meisterschaften gestartet und jeder unserer Schüler konnte eine Medaille für sich erkämpfen.  

Bayerische Meisterschaft im Kickboxen  

Im Kickboxen traten zwei unserer Schüler auf der Bayerischen Meisterschaft an. Insgesamt 300 Teilnehmer waren vor Ort. Nach fast unerträglichen Wartezeiten konnten die Beiden sich endlich unter Beweis stellen und gewannen ihre Kämpfe mühelos. Beide erkämpften sich die Goldmedaille und somit den Titel Bayerischer Meister. 

Oberbayerische Meisterschaft im Taekwondo  

Auch die Oberbayerische Meisterschaft in Kirchseeon fand am Samstag wieder statt. Insgesamt 177 Kämpfer aus 17 Vereinen aus ganz Oberbayern konnten sich gegeneinander messen. Aus unserem Verein starteten 6 Kinder/Jugendliche und wollten ihr Können wieder unter Beweis stellen. Für zwei unserer Wettkämpfer war das die allererste Wettkampferfahrung. Umso erfreuter sind wir darüber, dass sie nun noch motivierter sind und das nächste Turnier kaum erwarten können. Unser Wettkampf-Team konnte insgesamt 1x Gold, 2x Silber und 3x Bronze erkämpfen. 

Wir gratulieren unseren Kämpfern zu ihrem Erfolg! 

 

Blog

16
Mar
2024

Erfolgreiches Wochenende für die KSS Neubiberg

Am 16. März 2023 war für die KSS Neubiberg ein ganz besonderes Wochenende. In Taekwondo fand die wohl bislang längste Gürtelprüfung in der Geschichte der KSS statt, während im Kickboxen zwei unserer Schüler auf einer Meisterschaft ihr Können unter Beweis stellten. 

47 Prüflinge und 5 Stunden Prüfungsprogramm  

Für unsere erste Gürtelprüfung in diesem Jahr haben sich sage und schreibe 47 Schüler angemeldet! Damit haben wir nicht gerechnet und standen zunächst vor einem organisatorischen Problem: Wie sollen wir 47 Schüler samt Begleiter in unserer Halle unterbringen? Um den Tag so angenehm wie möglich für alle zu gestalten, wurde die Prüfung also in zwei Teile aufgeteilt: Zuerst durften unsere weiß und weiß-gelben Gürtel ihre Prüfung ablegen. Nach ca. 2 Stunden wurden alle mit Urkunde und neuem Gürtel ins Wochenende entlassen. Danach folgten dann unsere Fortgeschrittenen. Nach drei Stunden beeindruckendem Prüfungsprogramm mit Entwaffnung, Bruchtest und Wettkampf durfte auch die zweite Gruppe mit neuer Gürtelfarbe den Tag ausklingen lassen. 

Geduldsprobe auf der Bayerischen Meisterschaft  

Währenddessen spielte sich in Bindlach, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Bayreuth, nicht ganz so viel Action ab. Unsere Kämpfer mussten warten, warten und warten. Ihr Tag startete bereits um 8 Uhr morgens auf der Waage. Nach der Gewichtskontrolle gingen dann 2 Stunden später die Kämpfe los, allerdings nicht für die KSS. Der erste Kampf war für 17 Uhr geplant. Also gingen unsere Kämpfer samt Unterstützung erstmal die Ortschaft erkunden. Das Warten hat sich dann aber ausgezahlt: Maria hat ihre Gegnerin ohne Probleme besiegt und Gold abgesahnt. Eine Stunde später kam auch Miraç zum Zug und besiegte seinen ersten Gegner, unterlag dann im zweiten Kampf aber seiner schmerzenden Schulter, welche er sich vor einigen Wochen im Training verletzte. Trotz Beschwerden konnte er sich die Silbermedaille holen. 

Wir gratulieren allen Prüflingen und unseren Kämpfern zu ihrem Erfolg! 

 

Blog

16
Dez
2023

Die KSS Neubiberg wünscht frohe Weihnachten - Das war unsere Weihnachtsfeier

Am 16. Dezember 2023 versammelten sich unsere Mitglieder zur Weihnachtsfeier im Jugendzentrum Gleis 3 in Neubiberg. Die festliche Stimmung und die fröhlichen Gesichter spiegelten die Gemeinschaft und den Zusammenhalt wider, die unsere Sportschule so besonders machen.

Ein Weihnachtszauber der durch den Magen geht 

Ein Höhepunkt des Abends war zweifellos das beeindruckende Buffet, das durch die Mitwirkung unserer Gäste zustande kam. Jeder brachte köstliche Leckereien mit, was uns ein abwechslungsreiches Festmahl ermöglichte. Glühwein, Kinderpunsch und andere erfrischende Getränke sorgten zusätzlich für die nötige Weihnachtsstimmung.

Für die kleinen Mitglieder unserer KSS ist sogar extra der Nikolaus mit zwei Engeln zu Besuch gekommen! Strahlende Kinderaugen waren die Belohnung, als der Nikolaus persönlich Schokolade verteilte. 

Gute Stimmung und emotionale Momente 

Das war aber noch lange nicht alles! In großer Runde spielten wir das Spiel "Reise nach Jerusalem". Außerdem schwelgten wir alle durch eine emotionale Diashow, die einen Rückblick auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zeigte, noch einmal in positiven Erinnerungen. Lachen, Tanzen und fröhliche Gespräche prägten den Abend und machten ihn zu etwas Besonderes. 

An dieser Stelle einen besonderer Dank an alle Mitglieder und Trainer, deren Engagement und Einsatz die Kampfsportschule Neubiberg zu dem machen, was sie ist. Ohne die Hingabe und Leidenschaft jedes Einzelnen wäre der Erfolg und die positive Atmosphäre, die die Schule auszeichnet, nicht möglich.

Die Weihnachtsfeier der Kampfsportschule Neubiberg wird zweifellos als ein weiteres Highlight in die Geschichtsbücher unserer Sportschule eingehen. 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das gesamte Team der Kampfsportschule Neubiberg!

 

Blog

12
Nov
2023

Bestandene DAN-Prüfung: Eine Glanzleistung unserer Schüler

In einer beeindruckenden Gürtelprüfung wurden kürzlich vier engagierte Schüler unserer Kampfsportschule für ihre harte Arbeit und ihre Leidenschaft für Taekwondo belohnt. Die Gürtelprüfung zum 1. DAN stellte nicht nur ihre technischen Fähigkeiten, sondern auch ihre Ausdauer und ihren Einsatz auf die Probe.

Die Prüfungsinhalte 

Die Prüfung umfasste alle fünf Disziplinen des Taekwondos: Formenlauf, Ein-Schritt-Kampf, Bruchtest, Wettkampf und Selbstverteidigung. Jeder musste sein Können in diesen verschiedenen Bereichen unter Beweis stellen, was dem Prüfer einen umfassenden Einblick in ihre Fähigkeiten ermöglichte.

Beim Formenlauf zeigten unsere Schüler nicht nur ihre Prüfungsform, sondern wurden auch mit einer vom Prüfer ausgesuchten Form überrascht. Das erforderte nicht nur Präzision und Technik, sondern auch die Fähigkeit, sich flexibel auf unterschiedliche Herausforderungen einzustellen.

Der Bruchtest forderte eine Kombination aus zwei Techniken und eine beeindruckende Sprungtechnik. Hier zeigte sich nicht nur die Kraft unserer Schüler, sondern auch ihre Kontrolle über die Bewegungen. 

Im Wettkampf traten die angehenden DAN-Träger in voller Ausrüstung gegeneinander an. Dieser Aspekt der Prüfung spiegelte nicht nur ihre technischen Fähigkeiten wider, sondern auch ihre Fähigkeit, unter Druck zu bestehen und taktische Entscheidungen zu treffen.

Auch Selbstverteidigung war eine Herausforderung, da neben den gezeigten Verteidigungstechniken auch Fallschule verlangt wurde. Es wurde also nicht nur die effektive Anwendung der Verteidigungstechniken bewertet, sondern auch die Fähigkeit, sicher zu fallen und Verletzungen zu vermeiden.

Freudige Nachrichten für die KSS Neubiberg

Alle vier Schüler haben ihre 1. DAN Gürtelprüfung erfolgreich bestanden. Dieser Erfolg ist nicht nur ein persönlicher Meilenstein für unsere vier Schüler, sondern auch für unsere Kampfsportschule. 

Herzlichen Glückwunsch an die frischgebackenen DAN-Träger! Eure Hingabe und Durchhaltevermögen sind eine Inspirationsquelle für unsere gesamte Kampfsportgemeinschaft! 

Blog

10
JUL
2022

Sport, Spaß und Bratwürste - Das war unsere Eröffnungsfeier

Am 09. Juli war es so weit: die Eröffnungsfeier unserer zweiten Sporthalle in der Arastraße konnte endlich steigen. Obwohl uns Lieferengpässe, krankheitsbedingte Ausfälle und andere Komplikationen kurze Zeit zweifeln ließen, ob wir unser Projekt tatsächlich dieses Jahr noch verwirklichen dürfen, konnten wir Euch endlich in unserer neuen Halle begrüßen! Für alle, die an unserer Feier nicht teilnehmen konnten oder den schönen Tag einfach noch einmal Revue passieren lassen möchten, haben wir einen kleinen Recap erstellt. 

Neue Eindrücke und geballtes Wissen - Das waren die Schnupperkurse

Egal ob Sportprofi, Sportmuffel oder Kleinkind - unseren Schnupperkursen konnte sich keiner entziehen.  Die kleinsten unter uns durften ganz am Anfang um 10:00 Uhr unsere neue Arahalle einweihen. Dort haben die Kids - und auch ihre Eltern und Großeltern - am eigenen Leib erfahren, was unsere Kampfbiber in unserer Kampfsportvorschule lernen. Neben ganz viel Spaß und Spannung durften da einige Kampfsportelemente wie zum Beispiel Kicks natürlich nicht fehlen. Völlig erschöpft, aber mit einem breiten Grinsen im Gesicht, ging es im Nachhinein zu unserem Grillmeister, sich eine Bratwurst abholen. 

Anschließend ging es mit den größeren Kindern von 6-12 Jahren weiter.  Im Taekwondo-Schnupperkurs wurden nicht nur die wichtigsten Grundlagen wie Respekt und Disziplin vermittelt, es wurde auch ganz viel gekickt, geschwitzt und gelacht. Außerdem durften sich unsere Schnupper-Kinder auch in Selbstverteidigung versuchen. Nun wissen sie nicht nur, wie eine Aufstellung funktioniert, wie man steppt oder kickt, sie wissen nach der Eröffnungsfeier ebenfalls, was in einer Notsituation am wichtigsten ist. Mit ganz vielen neuen Eindrücken und Wissen ging es dann ebenfalls an den wohlverdienten Grill. 

Nach unserer Taekwondo-Stunde ging es dann mit einem unserer neuen Angebote weiter: Kickboxen für Kinder. Bisher wurde in unserer Sportschule ausschließlich Kickboxen für Jugendliche und Erwachsene angeboten, hier möchten wir unseren Horizont aber erweitern. Die Schnupperstunde war ein voller Erfolg. Zahlreiche Kinder wollten Einblicke in den Sport bekommen und füllten unsere Halle. Auch hier ging es nach einem kurzen Warm-Up gleich in die Materie und den Kindern wurden wichtige Grundlagen und Techniken vermittelt. Natürlich durfte der Spaß nicht zu kurz kommen und auch unsere Kickbox-Kinder kamen mit Schweiß an der Stirn aber einem breiten Lächeln aus der Halle spaziert. 

Nachdem alle Kinder versorgt waren, durften nun endlich auch die Eltern eine unserer Sportarten ausprobieren. Egal ob Kickboxen, Taekwondo oder ein weiteres neues Angebot - Krav Maga - für jeden war etwas dabei. Eines war auf jeden Fall gewiss: anstrengend und lehrreich war jede der Schnupperstunden! Währenddessen wurde draußen schon die nächste Ladung Bratwürste vorbereitet und im Anschluss konnten sich auch alle Eltern und Jugendlichen  bei einem Plausch stärken. Gegen 16:00 Uhr war dann auch der letzte unserer Schnupperkurse vorbei und unseren Besuchern stand  die Anstrengung sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Wir waren sehr zufrieden mit unserer Eröffnungsfeier und konnten viele neue und freundliche Gesichtern kennenlernen. Wir hoffen und freuen uns, den ein oder anderen von unserer Feier bald im regulären Training begrüßen zu dürfen! 

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.